0-500

 

Als Jesus in Bethlehem geboren wird, wird er in das Römische Weltreich geboren, das andere Kulturen in sich vereint. Mit ein paar Zahlen wollen wir uns die Geschichte vor dieser Zeitenwende vergegenwärtigen.

WeltgeschichteKirchengeschichte
* 27 v. Chr. enden die Bürgerkriege um die Herrschaft im Römischen Weltreich: Römischer Frieden (Pax Romana).

*

* um 30 n. Chr. Kreuzigung und Auferstehung Jesu 
* bis 33 Bekehrung des Paulus zum Paulus, Missionsreisen
* 48/49 Apostelkonzil in Jerusalem
* 64 Christenverfolgung in Rom (Nero)
98 Verfolgung durch Kaiser Domitian