Wir folgen einer Berufung, haben eine Vision von unserem Leben, die wir immer konkreter aufspüren und formulieren. In unserer Lebenswirklichkeit kommt es aber auch auf die Rollen an, die wir zu „spielen“ haben. Welche Verantwortungen habe ich übernommen?

Ich wollte immer ein guter Vater sein. Wer will das nicht? Aber was gehört dazu? Reicht es aus, für ein auskömmliches Einkommen zu sorgen? Ist das alles? Als ich mit etwa 40 Jahren über diese Frage nachdachte, fiel mir auf, dass ich meinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht wurde. Ich stellte mir die Frage: Was werden meine Kinder einmal über mich an meinem Grabe sagen? Die Frage traf mich unvermittelt und machte mich sprachlos. Ich befürchtete damals: Da werden sie wenig sagen, weil ich den Großteil meines Lebens an der Arbeit und beim Vorbereiten verbringe. Ups. Erwischt.
Ich begann dann, mein Leben zu ändern: Was tut meinen Kindern gut? Die eine möchte einen verschließbaren Schrank, in der sie ihre Geheimnisse sicher vor ihren Gewittern aufbewahren kann. Die andere liebt es, eine Eisenbahnwelt zu gestalten und freut sich über meine Anwesenheit, meine Tipps und Anregungen. …
Manchmal erinnere ich mich noch an legendäre Fernsehvorabende am Freitagabend, wenn wir müde von der Woche um das „Herdfeuer der Moderne“ zusammenkamen und bei Cola (um 19.00 Uhr!) und Chips (wie ungesund!) das Vorabendprogramm mit Mr. Bean und „Herzblatt“ schauten. (Was haben wir uns weggelacht, aneinander und miteinander gefreut.)

kleine Lebenserinnerungen des Autors

Es ist wichtig, uns nicht nur über unsere Berufung klarzuwerden, sondern auch die Rollen des Lebens wollen erkundet werden: Was gehört zur Rolle des Ehepartners, des Vaters, des Berufs… dazu? Welchen einzigartigen oder besonderen Beitrag kann ich dazu leisten? Wie könnte das „Zielfoto“ meines Lebens im Bezug auf meine Rollen aussehen? Was möchte ich, an was sich andere später erinnern?

Welche Lebensrollen hast du übernommen? Wenn du mehr darüber erfahren willst, kannst du das auf meiner Seite Lebenskunst/Rollen des Lebens tun!